Beerdigung

Wir möchten Sie bei einem Sterbefall nicht allein lassen. Pfarrerin Anke Klapprodt ist unter 02305/922149 zu erreichen. Sie wird einen Gesprächstermin mit Ihnen vereinbaren, um alle Fragen rund um die Bestattung zu klären. Sonntags nach der Beisetzung wird der oder die Verstorbene im Gottesdienst „abgekündigt“, d.h. die Gemeinde denkt fürbittend an alle Betroffenen und zündet eine Kerze an. Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Ewigkeitssonntag wird für alle Verstorbenen und ihre Angehörigen gebetet und eine Kerze entzündet. Zu diesem Gottesdienst erhalten Sie eine gesonderte schriftliche Einladung.

 

Pfarrerin Klapprodt steht auch für eine Aussegnung aus dem Trauerhaus ( Andacht am Sterbebett ) zur Verfügung.