Wir sind nicht verlassen, wenn wir uns auf Gott verlassen.

Herzlich Willkommen!

Johanneskirche wegen Bauarbeiten geschlossen

Nun ist es doch endlich soweit. Der Eingangsbereich wird Denkmalgerecht saniert.

Die Arbeiten finden statt in der Zeit vom 06.April bis voraussichtlich dem 14. Mai. Sie werden durchgeführt von den Firmen Hüning Metallbau und Dinter&Dinter. Die Bauaufsicht hat Architekt Klaus Jarzina. In dieser Zeit können in der Kirche keine Veranstaltungen statt finden.

Wir hoffen, dass wir dann auch wieder ab Pfingsten Gottesdienste feiern können.

Sonntagsgedanken

Dass ich wichtig bin

Lass mich nie vergessen, dass ich wichtig bin. Einen Unterschied mache. Eine Stimme habe. Und Fähigkeiten. Eine Geschichte, die sonst niemand hat. Lass mich nie vergessen, dass du mich brauchst. Meinen Glauben. Meine Liebe. Dass diese Welt auf mich wartet. Auf meinen einzigartig schönen Beitrag.

( Gebet von Christina Brudereck )

11.April 1. Sonntag nach Ostern Quasimodogeniti

Der heutige Sonntag trägt im Kirchenjahr den Namen Quasimodogeniti, das bedeutet: „Wie die neugeborenen Kinder“.

Der Wochenspruch aus 1. Petrus 1, Vers 3 spricht darum auch von der Wiedergeburt der Christen zu einem neuen Leben:

„Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.“

Das Leitbild des heutigen Sonntags ist

„Die neue Geburt“

„Ich fühle mich wie neu geboren!“ Das sagen wir manchmal, wenn wir uns gut erholt oder eine Krankheit überstanden haben. Um wie viel mehr wird es uns so gehen, wenn wir den Tod hinter uns gelassen haben. Wir feiern das Leben.

Gebet: Rühre uns an, barmherziger Gott des Lebens, damit wir den Pulsschlag der Hoffnung spüren, der uns lebendig hält. Wecke die Ewigkeit, die du in unser Herz gelegt hast, damit wir uns wie neugeboren fühlen können. Denn wir möchten dich dankbar und staunend loben, als sei es das erste Mal: Gott, du schenkst uns unser Leben neu durch die Hoffnung, die du in uns säst. Amen.

Jahreslosung 2021

Seelsorge im Alltag

Bitte wenden Sie sich an Pfarrerin Anke Klapprodt, wenn Sie ein Gespräch, ein Hausabendmahl oder einen Besuch wünschen. Anke Klapprodt, Telefon: 922149.

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Schwerin-Frohlinde

Frau Schülbe-Anders

Am Weißdorn 2a
44577 Castrop-Rauxel

 

Öffnungszeiten:

Dienstags 10:00-12:00 Uhr
Mittwochs 17:00-19:00 Uhr

 

Telefon: (02305) 922159
Fax: (02305) 922169

E-Mail: gemeinde-frosch@web.de

So finden Sie uns!